Startseite
    amüsierte Gedanken
    wütende Gedanken
    was nicht hätte sein müssen...
    Mein Krümel-Kobold
    Mein Mauselbär....
    Einfach wir...
    Einfach so....
    Ich freu mich!
    traurige Gedanken....
    Warum?
    Gemischte Gedanken
    Ängste...
  Über...
  Archiv
  nur für mich
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
    heromo
    laumax
    - mehr Freunde




  Links
   Wo man prima Urlaub machen kann - strand-urlaub-ostsee.de
   Furunkelchen
   Schäfchen
   Schlangengrube
   Sonna
   Helga
   Ela
   Die Schnullis
   Bodenseeungeheuer - ungeheuerlich



https://myblog.de/mamisgedanken

Gratis bloggen bei
myblog.de





22.05.2009

Heut morgen war ich dann endlich beim Frauenarzt zur Blutabnahme wegen dem Hormonstatus - die SPrechstundenhilfe kenn ich schon so lange und sie mich, wir sind etwa in einem Alter. Sie wusste sofort, das was nicht stimmte, hat die Tür zum Labor erst mal zugemach tund mich ne Runde heulen lassen...und wir sind nu per Du - das hat schon mal irre gut getan.

Dann hab ich gestern abend zig Stunden nach Heilpraktikern/Psychotherapeuten gegooglet hier bei uns und bin letztenendes immer wieder bei der selben gelandet. Irgendwann um ein Uhr in der Nacht hab ich mir ein Herz gefasst und gesagt: Jetzt oder nie, schreib ne Mail und bitte um Rückruf. Nicht zuletzt ein ganz tolles Gespräch gestern mittag hat mir das eine oder andere vor Augen geführt und mich ans Nachdenken gebracht und ich endlich ein Herz fassen lassen und es konkret anzugehen und nicht wegen Wartezeiten abzuwinken á la "mach ich später" (Danke C. ).

Heut nachmittag hat sie mich dann endlich erreicht und mit Unterbrechungen weil der Akku vom Tele alle war *grmpf* , L. übel wurde hatten wir ein ganz tolles Gespräch am Telefon. Da schon kam das eine oder andere zur Sprache. Sie fand es gut, dass ich -hier ein dickes Danke an Euch alle, denn ihr seid maßgeblich daran beteiligt - mri die Angst eingestehe und etwas dagegen tun möchte. Mir gefiel ihre Art, ihre Ideen, ihre Vorstellung von ihrer Arbeit (Homöopathie, traditionelle chiniesische Medizin kombiniert mit psychotherapie, ganz individuell in einem ersten Gespräch überlegen wir gemeinsam, wie wir vorgehen. SIe möchte mich konkret in einem geschützten Raum in meine Angst führen, sie mit ihrer Unterstützung bewusst erleben lassen, dann kann sie meine Körpersprache sehen, meinen Gesichtsausdruck, meine Reaktion, mir dies oder jendes bewusst machen. Davor hab ich ein wenig Angst, denke aber, dass mir das hilft. Klar sind wir auch am Ende auf die Kostenfrage gekommen - schließlich lebt sie davon. Beihilfe und KK übernehmen bestimmte Teile einer Therapie. Ich solle abklären, was sie abrechnen darf, dann kann sie individuell die Gebührensätze ansetzen, mir aber im Klaren sein, dass es sein kann, dass ich einen Teil selbst tragen muss, mich mit meinem Mann besprechen und mir das Gespräch nochmal durch den Kopf gehen lassen. Und wenn ich dann der Meinung bin, ja ich will das, dann soll ich nächste Woche anrufen und einen Termin vereinbaren.

und an Euch
Cl.
22.5.09 20:12
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung